News

Pressemitteilung teilen:


25.03.2014

VETRO Verkehrselektronik jetzt Teil der VITRONIC Gruppe

Partnerschaft kombiniert PoliScan-Geschwindigkeits- und Rotlichtüberwachung mit Dienstleistungen für Kunden in Deutschland und international

Wiesbaden/Wismar, 25. März 2014 – Die VETRO Verkehrselektronik startet zuversichtlich und mit großen Engagement in das Jahr 2015. Seit wenigen Monaten gehört die VETRO vollständig zur VITRONIC-Gruppe und erhält somit die Möglichkeit, die jahrzehntelange Erfahrung noch weiter auszubauen. VITRONIC ist eine inhabergeführte Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Wiesbaden und mehreren Ländergesellschaften. Die Gruppe gehört zu den Weltmarktführern der industriellen Bildverarbeitung und bietet Standardprodukte mit kundenspezifisch erweiterbaren Modulen bis hin zu individuellen Sonderlösungen in den Kernbereichen Industrie, Logistik und Verkehrstechnologie.

VITRONIC Systeme auf dem aktuellsten Stand der Technik

Systeme von VITRONIC spiegeln den aktuellsten Stand der Technologie wider und garantieren höchsten Kundennutzen. Alle VITRONIC-Systeme sind Eigenentwicklungen und in Deutschland produziert.

Die Kernkompetenz von VITRONIC im Bereich Verkehrstechnik ist das Überwachen von Fahrzeugen im fließenden Verkehr. Mit der POLISCAN-Produktfamilie bietet VITRONIC allen Anwendern Systeme zur Geschwindigkeitsmessung, Rotlichtüberwachung und Kennzeichenlesung. Betreiber von Mautsystemen nutzen TOLLCHECKER, um Mauterhebung und -kontrolle zu automatisieren.

Alle VITRONIC Verkehrsüberwachungssysteme basieren auf Laserscanner-Messtechnik (LIDAR, Light Detection and Ranging). Diese Innovation ermöglicht hochpräzise Messungen über mehrere Fahrspuren hinweg. Die Vorteile der LIDAR-Technologie haben dazu geführt, dass heute weltweit mehr als 5.000 VITRONIC Laserscanner in der Verkehrsüberwachung eingesetzt werden.

VETRO Verkehrselektronik ab sofort mit bundesweiten Support und Kundenservice

Auch als neues Mitglied der VITRONIC-Gruppe bleibt die VETRO Verkehrselektronik weiterhin ein eigenständiges Unternehmen mit dem Schwerpunkt ganzheitlicher Lösungen im Bereich der Verkehrsüberwachung. Damit wird sichergestellt, dass VETRO-Kunden eine unabhängige und optimale Beratung bei der Auswahl von Messtechnik und Finanzierung erhalten. Die enge Verbindung zu einem weltweit führenden Hersteller von Verkehrsmesstechnik bringt der VETRO Verkehrselektronik darüber hinaus aber einige Vorteile: Ab sofort hat das Unternehmen einen direkten und damit schnelleren Zugriff auf den bundesweiten Support und Kundenservice von VITRONIC und kann in Zukunft noch besser bei allen Fragen rund um Messtechnik, Einsatz und Datenaufbereitung beraten. Im Ergebnis wird die VETRO Verkehrselektronik so für Sie zu einem noch leistungsfähigeren Partner werden.

Wenn Sie weitere Informationen zur VETRO Verkehrselektronik und den angebotenen Dienstleistungen wünschen, kontaktieren Sie uns bitte. Wir freuen uns auf Sie.

Kontakt:
Thomas Fabricius
Leiter Vertrieb & Marketing
Telefon:  +49 38 41 6 27 30
thomas.fabricius(at)vetro-gmbh.de

VETRO Verkehrselektronik GmbH
Erwin-Fischer-Str. 95
D-23968 Wismar