Ein Zusammentreffen der Tochtergesellschaften bedeutet für uns, eine vielversprechendere engere Zusammenarbeit sowie einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Zukunft.
Thomas Fabricius Leiter Vertrieb und Marketing bei VETRO

Von links nach rechts: Manuel Schmitt, Leiter Vertrieb & Marketing von VITRONIC , Thomas Fabricius, Leiter Vertrieb & Marketing von VETRO, Youssef Al Hansali, Geschäftsführer von VITRONIC

Zu einem ersten Erfahrungsaustausch kamen Youssef Al Hansali, Geschäftsführer von VITRONIC und Manuel Schmitt, Leiter Vertrieb & Marketing und Thomas Fabricius, Leiter Vertrieb & Marketing von VETRO zusammen.

Schnell war man sich über eine künftig enger werdende Zusammenarbeit einig, denn die Philosophien beider Unternehmen ähneln sich doch sehr. So gilt es in Zukunft von den gegenseitigen Erfahrungen zu profitieren und von Zeit zu Zeit an gemeinsamen Lösungen zu arbeiten. 

Selten hat mich ein persönlicher Austausch so nachhaltig beeindruckt. In den zahlreichen Gesprächen konnte man den „Spirit“ des Unternehmens förmlich spüren. An dieser Stelle danke ich allen Gesprächsteilnehmern für den informativen Austausch. Mein besonderer Dank gilt Yousef Al Hansali,  der dieses sehr kurzfristig geplante Zusammentreffen erst ermöglichte.
Thomas Fabricius Leiter Vertrieb und Marketing bei VETRO

Youssef Al Hansali, Thomas Fabricius - April 2022

VETRO Verkehrs­elektronik
Einer der führenden Betreiber von Anlagen für die Verkehrsüberwachung und Verkehrssicherheit für öffentliche Auftraggeber: VETRO. Seit 1992 vertrauen uns Behörden in ganz Deutschland und übertragen uns den Betrieb ihrer Anlagen für die Verkehrsüberwachung – aus guten Gründen!